Oh je oh je! >.<

Ein wunderschönen guten Tag :)

Es tut mir sowas von leid >.< ich hatte momentan sooo viel um die Ohren das ich den Blog total vernachlässigt haben p.p tut mir echt leid *verbeug* Erst kamen die ganze Feiertage (Weihnachten, Silvester, mein B-Day, Ostern, Papas B-Day), dann noch die Facharbeit die ich verhauen hab >_<“ und der Pc ging kaputt und und und und
Naja dann werde ich alles noch nachholen :3 ich hab noch ein Rezept und viele interessante Dinge die passiert sind uunnd gaaaaanz viel mehr ^-^ yaaay

Dann mach ich mich mal an die Arbeit :) hehe

Cookie

Advertisements

Samurai Champloo

Tag auch^^

Heute möchte ich euch ein Anime vorstellen!!^^
Dieser heißt Samurai Champloo.

Erst mal eine kleine Beschreibung und ich versuch auch so wenig wie möglich zu spoilern.^^“
Ein junges Mädchen namens Fuu hat sich was vorgenommen, sie möchte sich auf die Reise machen um den „Samurai, der nach Sonnenblumen durftet“ zu suchen. Dieser ist ihr Vater der sie und ihre Mutter, die schon verstorben ist, verlassen hat als Fuu noch ein Kind war.
Um genug Geld für die geplante Reise zu haben arbeitet sie in einem kleinen Teehaus und lässt sich vieles von den Kunden gefallen. Doch an einem Tag wurde ein Kunde gewalttätig und Fuu war in Lebensgefahr, sie hatte Glück denn in den Augenblick kam der Samurai Mugen ins Teehaus. Mugen ist ein Gesetzloser der macht was er will. Mugen half Fuu nur wenn er als Gegenleistung was zu essen bekam, sie nahm das Angebot an und Mugen rettet sie, beim Kampf kam allerdings noch eine Person dazu. Jin. Zwischen den beiden entfachte ein großer Streit. Er und Mugen, kämpften gegen einander bis sie das ganze Teehaus zerstört hatten. Die beiden wurden nach kurzer Zeit verhaftet und sollten hingerichtet werden, doch Fuu rettet die beiden – mit der Bedingung das die beiden Fuu auf der Reise begleiten und beschützen sollen und ihren Kampf ,mit den sie noch nicht fertig waren, nach der Suche erst beenden dürfen.
Die 3 reisen gemeinsam durch halb Japan und finanzieren die Reise durch kleine Jobs oder Wettkämpfen.
Auf der Reise erleben die 3 eine Menge Abenteuer und auch wenn Mugen und Jin etwas genervt sind von Fuu, scheinen sie sich nach einer Weile zu befreunden.

Jin aus Samurai Champloo

Jin aus Samurai Champloo

Jin ist einer der Hauptcharaktere und ist ein echter Samurai. Er trägt immer ein traditionelles Hakama und Keiko-Gi in Indigo-Blau mit einem Kragen aus weißen Diamanten. Zudem trägt er, was doch noch sehr außergewöhnlich war, eine Brille. Jin ist sehr vornehm und sehr still.

Mugen aus Samurai Champloo

Mugen aus Samurai Champloo

Mugen ist jemand der sehr egoistisch und unfreundlich ist und er verstößt gern mal gegen Gesetze. Er trägt 2 Schwerter bei sich wobei es sich bei einem um ein Tantō-Messer handelt. Seine Klamotten ähneln ein wenig der Hip-Hop-Mode und seine Haare sind immer ungekämmt, die daher wie ein Afro aussehen.

Fuu aus Smurai Champloo

Fuu aus Samurai Champloo

Fuu ist 15 Jahre alt und musst um sich selbst sorgen, da ihr vater sehr früh verlassen hat und ihre Mutter an einer Krankheit gestorben ist. Fuu ist sehr freundlich und wirkt mit ihrer positiven einstellung vertrauensvoll, allerdings ist sie sehr verfressen. Sie trägt immer ein Tantō bei sich, das perfekt zu ihrem matt pinken Kimono passt der mit einem Blumenmuster verziert ist.

Dieser Anime ist bereits fertig!
Es gibt 26 Episonden und die Einzelkapitel wurden als Manga in 2 Sammelbänder zusammengefasst.
Dieser Anime/Manga ist sehr witzig, aber auch Aktion reich.
Die Story ist sehr gut erzählt und es sehr gut gezeichnet, allerdings ist der Stile anders, da die Charaktere hauptsächlich sehr dünn gezeichnet wurden.
Ich mag diesen Anime sehr und würde ihn natürlich weiter empfehlen!!^^
 Euch viel Spaß bei anschauen. ;)

Cookie

Bilder sind von:
http://www.fanpop.com/clubs/samurai-champloo/images/19839423/title/jin-photo
http://www.minitokyo.net/Fuu
http://www.fanpop.com/clubs/samurai-champloo/images/9503035/title/samurai-champloo-wallpaper

SchokoCookies!

Hey,
heute möchte ich euch mal ein sehr gutes Cookierezept vorstellen!!
Und so was soll am Ende in etwa raus kommen:

Cookies- schoko-

Man brauch grade mal 25-40 Minuten. Da würde ich doch mal sagen ran an die Arbeit!^^

Als Erstes die Zutaten:
230g Butter
180g Brauner Zucker
180g Zucker
1Pck. Vanillinzucker
1Pck. Vanille-Extrakt
2 Eier (Größe M)
450g Mehl
1 1/2TL(gehäuft) Backpulver
1/2TL Sals
Schokoladentröpfchen(Schokoladenraspel)
und evtl. Aroma und Gewürze, nach Wahl

So jetzt haben wir schon mal die Zutaten! Die Zubereitung ist gar nicht mal so schwer:

Bevor man mit den Teig anfängt wäre es gut den Backofen auf 170°C Umluft vor zu heizen.
Jetzt zum Teig!
Die Butter mit dem braunen, weißen und Vanillinzucker in einer großen Schüssel flockig schlagen.
Dann die Eier und Vanilleextrakt unterrühren(man kann beliebig viel Vanilleextrakt unterrühren).
Das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.
Zum Schluss noch die Schokoladentröpfchen(beliebige Menge) in den Teig mischen und fertig ist der Teig!
Jetzt wird auf einem mit Backpapier belegten Blech Walnuss große Teighäufchen gesetzt und etwas flach gedrückt.
Wichtig dabei ist Abstand zu lassen, da die Kekse beim backen auseinander gehen!
Damit das auch richtig schöne Cookies werden noch ein paar Schokoladentröpfchen auf den ungebackenden Keksen verteilen und leicht festdrücken.
Die Kekse werden nun im Backofen, mittlere Schiene, 18-20 Minuten gebacken.
Es empfehlt sich die Kekse auf dem Blech auskühlen zu lassen.

Die Kekse werden sehr knusprig wenn sie abgekühlt sind.
Und schon hat man leckere Cookies für Kaffee und Kuchen, Advent oder einfach so :3
Guten Appetit!

Cookie

Hey!

Hey und hallo!

Ich erzähl erst mal was hier so passiert bevor es hier los geht^^
Ich werde eine Menge über Mangas/Animes, aber auch über Musik schreiben.
Ja, klingt jetzt nicht sooo spannend, aber lasst euch überraschen!!^^
Ich werde auch schreiben was bei mir so los ist, da ich auf Conventions gehen und alles.
Ist halt ein Blog :D
Sou, das wars erst mal von meiner Seite und viiiel Spaß ;)

Cookie